.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

Achtung!

Das sind unsere Schließtage für das Jahr 2023

27.01.2023 Der Kindergarten ist geschlossen. Erste Hilfe Kurs der Mitarbeiterinnen.

12.05.2023 Studientag zur Bibelwoche

19.05.2023 ( Tag nach Himmelfahrt)

28.07.2023 ( Schulanfängerfest)

02.10.2023 Brückentag

30.10.2023 Brückentag

20.12.2023 Letzter Kindergartentag

08.01.2024 Erster Kindergartentag im neuen Jahr

 

Bitte Vormerken:

Die Festwoche für die Schulanfänger 2023 findet                        vom 24.07. - 28.07.2023 statt.                                                   

                                                                                                          Aktualisiert am 21.12.2022

.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

 

Am 20.12.2022 haben wir uns mit allen KIndern auf den Weg in die Kirche gemacht, um zusammen mit  Frau Dittmann - Saxel im Rahmen einer Andacht zu singen, beten und um die Geschichte von der Geburt Jesu zu hören. Im Anschluss gab es eine Andacht für die Krippenkinder in den Räumen der Krippe, da der Weg zur KIrche für unsere Jüngsten zu weit gewesen wäre.

.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

Die erste große Veranstaltung nach zweijähriger Pause!

 

 

Nachdem es uns alle gesundheitlich ziemlich umgehauen hat und wir die Adventszeit gar nicht richtig genießen konnten, war es uns ein großes Anliegen, die erste große Veranstaltung nicht auch noch ausfallen lassen zu müssen.                                                                      Am 16.12.2022 war es soweit. Wir konnten zum ersten Mal                   wieder ein bisschen feiern. Zum Jahresabschluss haben wir uns  die Gebrüder Jehn zu einem weihnachtlichem Mitmachkonzert eingeladen. Wir bedanken uns an dieser Stelle noch einmal                ganz herzlich beim Elternrat, der uns so toll unterstützt hat.                Schön,dass wir euch haben!                                                              Allen die nicht dabei waren wünschen wir gesegnete Weihnachten und ein gesundes, glückliches neues Jahr!

.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

Bundesweiter Vorlesetag am 18.11.2022 Gemeinsam - Vielfältig

In diesem Jahr haben wir uns vorgenommen, nicht nur zum bundesweiten Vorlesetag vorzulesen, sondern in den Wochen davor bereits ein Projekt zu planen, was mit Lesen, Buchstaben, Spielen und uns zu tun hat. Alle kleinen und großen Passagiere machen begeistert mit. Die Wackelzähne besuchen in dieser Woche die Bücherei, wer wollte, durfte sein Lieblingsbuch von zu Hause mitbringen und vorstellen oder ein Buch von uns ausleihen und mit nach Hause nehmen. In allen Räumen wurden Angebote zum Thema gemacht und nun freuen wir uns am Freitag schon alle auf den gemeinsamen Abschluss. Damit sie einen Eindruck bekommen können, von dem, was ihre Kinder gemacht haben, nun ein paar Inpressionen:

Fortsetzung folgt!

.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

Liebe Eltern,

ab Montag, den 2.05.2022 gehen wir wieder in das freiwillige Testen über. Drei Tests werden pro Woche vom Land zur Verfügung gestellt. Getestet wird Montag, Mittwoch, Freitag. Da wir gerade wieder Fälle bei den Kindern im Kindergarten/ Krippe und in der Elternschaft haben, bitten wir vom Testen regen Gebrauch zu machen. Auf dem Außengelände gehen wir ab Montag in freiwillige Maskenpflicht über. Bitte halten sie die Abstandsregelung ein und sollte es nicht möglich sein, möchten wir sie bitten,  gegebenenfalls eine Maske zu tragen. Die Bring - und Abholphase bleibt erstmal noch wie gehabt. Wir holen die Kinder von der Tür morgens ab und bringen sie zum Abholen an die Tür, falls wir nicht ohnehin im Garten sein sollten.

Wichtig:

Wenn Eltern und Kinder nicht geimpft sind, müssen sie so lange        die Quarantäne einhalten, bis alle Personen des Haushaltes               wieder negativ sind. Zuverlässig scheinen nur die Nasen- oder Rachentests zu sein. Lolly- und Spucktests haben nicht zuverlässig angezeigt. Behalten sie ihre Kinder gut im Blick.                                    Sollten Erkältungserscheinungen, Fieber, Kopfschmerzen, Erbrechen oder Durchfall auftreten, Appetit - oder Geschmacksverlust, machen sie bitte einen Nasen - oder Rachentest als Selbsttest.

Britta Knorr und Katja Andreas

 

 Aktualisiert am 4.08.2022

.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

Zur Sicherheit aller:

Eltern, die zur Eingewöhnung ihres Kindes oder                       zum Elterngespräch zu uns ins Haus kommen,                  müssen eine FFP2 Maske tragen und bringen bitte einen Selbsttest mit, der vor unserer Tür durchführt.                      

Vielen Dank für ihr Verständnis!

Britta Knorr und Katja Andreas

 

Aktualisiert am 4.08.2022

 

Fortsetzung folgt!

Klein einsteigen, groß `rauskommen!

Mit diesem Motto unserer Konzeption begrüßen wir Sie auf der Webseite der Evangelischen Kindertagesstätte Arche Noah in Vechelde

 

Steigen Sie ein und machen Sie eine kleine Reise durch unser Haus. Wenn Sie uns nach dieser Fahrt gern persönlich kennen lernen möchten freuen wir uns über Ihren Anruf oder einen Besuch!

 

Kinder

 

 

 

Kinder wollen sich bewegen.

 

Kindern macht Bewegung Spaß,

 

weil sie so die Welt erleben,

 

Menschen, Tiere, Blumen, Gras.

 

 

 

Kinder wollen laufen, springen,

 

kullern, klettern und sich dreh`n,

 

wollen tanzen, lärmen, singen,

 

mutig mal ganz oben steh`n,

 

ihren Körper so entdecken,

 

und ihm immer mehr vertrau`n,

 

wollen tasten, riechen, schmecken

 

und entdecken hören, schau`n,

 

fühlen, wach mit allen Sinnen

 

innere Bewegung - Glück.

 

 

 

Lasst die Kinder dies gewinnen

 

und erleben Stück für Stück.