Wichtige Informationen / Corona Zeit

 

Evangelische Kindertagesstätte “Arche Noah”

Breslauer Straße

38159 Vechelde

Tel.: 05302 2110

vechelde.kita@lk-bs.de

www.archenoah-vechelde.de

 

Liebe Eltern der Arche Noah,

 

innerhalb kurzer Zeit hat dieser Virus unser ganzes Leben auf den Kopf gestellt   und stellt uns vor ungeahnte Herausforderungen. Das gilt besonders auch für Sie als junge Familie mit kleinen Kindern. Wir möchten Ihnen ein paar neue Informationen geben.

Die Arche Noah ist vom 16.03.2020 bis 10.06.2020 geschlossen.                         Die Notgruppen werden ausgeweitet. Schulanfänger müssen ebenfalls über die Gemeinde angemeldet werden. Diese werden in die Notgruppen integriert.           Es gibt kein Wackelzahnprogramm, da es sich lediglich um eine Notbetreuung handelt und pädagogische Projekte im Rahmen der Notbetreuung nicht durchgeführt werden dürfen.                                                                                                                      Die Notbetreuung ist weiterhin in der Zeit 8:00 Uhr bis max.16:00 Uhr für Eltern bei denen ein Elternteil im „systemrelevanten Bereich“ (Polizei, Feuerwehr, Gesundheitswesen, usw.) arbeitet. Einen entsprechenden Antrag gibt es als Download auf der Seite der Gemeinde Vechelde. Dort bekommen Sie auch weitere Informationen.

Wir haben einen Telefondienst in der Arche Noah von 10:0013:00 Uhr.

Unsere Internetseite wird ständig aktualisiert, dort finden Sie wichtige Informationen.

 

 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern von ganzem Herzen, dass Sie gut und unbeschadet durch diese Zeit kommen.

Lassen Sie uns gut aufeinander aufpassen.

 

Vechelde, 27.05.2020

 

Katja Andreas     Britta Knorr

 

.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

Hier noch einmal unsere Osterkerze!

Mit dem Pfingstfest am Sonntag, endet unser Osterfestkreis im Kirchenjahr.

Pfingsten ist abgeleitet aus dem lateinischen Wort pentecoste ( 50), nämlich 50 Tage nach Ostern. Pfingsten wird auch als Geburtstag der Kirche bezeichnet.

Die Jünger waren traurig, dass sie Jesus nicht mehr bei sich hatten und wussten auch nicht, wie es weitergehen sollte. Jesus war auferstanden, diese frohe Botschaft trugen sie in sich. Sie trauten sich aber noch nicht, davon zu erzählen. Erst ganz langsam begannen sie zu begreifen, wie tröstlich es war, von den Erinnerungen und Geschichten zu erzählen, die sie mit Jesus erlebt hatten. Aber wie sollte es weitergehen?

Pfingsten bekamen sie nun einen Auftrag!

In der Kinderbibel steht es so:

Die Freunde von Jesus sind immer noch in der Stadt. Sie haben sich heimlich in einem Haus versammelt. Auf einmal braust ein Wind durch alle Zimmer und es wird hell und warm wie von einem Feuer. Die Männer und Frauen springen auf und rufen:

"Hört ihr es? Seht ihr es? Spürt ihr es? Das ist der heilige Geist Gottes, den Jesus uns versprochen hat. Nun hat er ihn geschickt."

Auf einmal haben sie keine Angst mehr. Sie öffnen die Fenster. Sie schließen die Tür auf. Sie laufen hinaus und rufen laut: " Jesus lebt, Gott hat ihn aufgeweckt, in unseren Köpfen und Herzen"

Die Menschen bleiben stehen und wundern sich. Denn jeder  hört die Worte in seiner eigenen Sprache. Einige fragen: " Sind das nicht Leute von hier? Wie kommtes, dass wir sie verstehen?"

Da breitet Petrus seine Arme die Arme aus und antwortet:

" Das hat Gott gemacht mit seinem Geist!"

Und er fängt an und hält eine lange Rede. Er  erzählt den Menschen alles über Jesus.

Er ruft:" Glaubt an Jesus und vertraut ihm. Ändert euer Leben! Fangt neu an! Lasst euch taufen!"

Als Petrus aufgehört hat zu reden, lassen sich viele taufen. Danach erhalten sie einen Auftrag, der auch heute immer noch bei Taufen gelesen wird:

Darum gehet hin  und lehret alle Völker und taufet sie im Namen des Vaters und des Sohnes und des heiligen Geistes. 

In dem Heiligen Geist steckt auch das Wort Begeisterung. Und begeistert waren sie alle vom Glauben. Sie waren so sehr begeistert, dass wir auch 2000 Jahre später davon erzählen und uns taufen lassen.

Wir wünschen allen ein gesegnetes Pfingstfest!

.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.

Wer zu Pfingsten mit seinen Kindern spazieren gehen möchte...

Zwei Tipps:

Walderlebnispfad Basthorst in Wendeburg/ Meerdorf und wer etwas weiter fahren möchte:

Walderlebnispfad am Nonnenberg Claustorwall 38640 Goslar

 

Beide Erlebnispfade haben einen Internetauftritt.

 

Wer sich auf den Weg macht, viel Spaß dabei!

.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.

 

Fundsache

Wir haben im Sand einen Schlüssel gefunden, der wie ein Schlüssel zu einem Fahrradschloß aussieht.

Wird so ein Schlüssel vermisst?

Melden sie sich im Büro.

.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.

Kleiner Snack für zwischendurch:

Waffelschiffchen

10 Apfelschiffchen

1 kleinen Apfel, 2 große Äpfel, 1 Ei, 3 Esslöffel Mehl, 1 Päckchen Vanillezucker,                10 Esslöffel Milch,10 Schaschlikspieße oder Eisstiele, eine Reibe, ein Waffeleisen

 

Die großen Äpfel,schälen und jeweils in 5 Teile schneiden.

 

Für den Waffelteig:

Den kleinen Apfel schälen, geraspelt in eine Schale geben, mit dem Ei, dem Mehl, der Milch und dem Vanillezucker zu einem glatten Teig verrühren. 2 Waffeln in Herzform daraus backen. Nach dem Abkühlen, die Waffeln zerteilen und mit den Schaschlikspießen oder Eisstielen ein Segel basteln.

Das Segel auf den Apfel stecken, fertig.

Guten Appetit!

 

Gefunden, bei kidsweb.de

Bauarbeiten!

Neben vielen kleinen Reparaturarbeiten, ist auch neues Mobiliar eingetroffen.

Hier ein kleiner Einblick!

Unsere Rutsche ist fast fertig, jetzt muss nur noch Rasen eingesät und ein paar Büsche gepflanzt werden.

Die vordere Krippe hat einen neuen Teppich bekommen.

Der Bauraum hat neue Möbel bekommen, die uns die Volksbank finanziert hat. Ein entsprechender Pressetext folgt, wenn es wieder möglich ist. Dazu gehören ebenfalls zwei neue Teppiche, die noch geliefert werden müssen und ein Puppenhaus. Der mobile Bücherwagen gehört ebenfalls dazu.

Die neue Holzbank im Turnraum hat uns der Bauhof der Gemeinde Vechelde gebaut.

Wir freuen uns sehr und sagen herzlichen Dank!

Im Flur gibt es nun ein Stehpult für den Empfang. Wir hoffen, dass wir es bald, wenn der Betrieb irgendwann wieder beginnt, einweihen können,

Evangelische Kindertagesstätte 

             

              Arche Noah

 

 

 

Klein einsteigen, groß `rauskommen!

Mit diesem Motto unserer Konzeption begrüßen wir Sie auf der Webseite der Evangelischen Kindertagesstätte Arche Noah in Vechelde

 

Steigen Sie ein und machen Sie eine kleine Reise durch unser Haus. Wenn Sie uns nach dieser Fahrt gern persönlich kennen lernen möchten freuen wir uns über Ihren Anruf oder einen Besuch!

 

Kinder

 

 

 

Kinder wollen sich bewegen.

 

Kindern macht Bewegung Spaß,

 

weil sie so die Welt erleben,

 

Menschen, Tiere, Blumen, Gras.

 

 

 

Kinder wollen laufen, springen,

 

kullern, klettern und sich dreh`n,

 

wollen tanzen, lärmen, singen,

 

mutig mal ganz oben steh`n,

 

ihren Körper so entdecken,

 

und ihm immer mehr vertrau`n,

 

wollen tasten, riechen, schmecken

 

und entdecken hören, schau`n,

 

fühlen, wach mit allen Sinnen

 

innere Bewegung - Glück.

 

 

 

Lasst die Kinder dies gewinnen

 

und erleben Stück für Stück.